Für Kinder von Kindern: Blog der fragFINN-Kinderreporter online

Insbesondere in diesem Jahr werden Kinderrechte in öffentlichen und politischen Diskursen intensiv thematisiert. Auch für Betreiber*innen von Kinderwebseiten sind Kinderrechte ein wichtiges Thema; sorgen sie doch dafür, dass die jungen Internetnutzer und -nutzerinnen kindgerechte Informationen im Internet finden und somit einen sicheren digitalen Ort für Kinder schaffen.

Hier reiht sich auch das neue Online-Angebot des fragFINN e.V. ein: Ein Blog für Kinder von Kindern (www.finnreporter.de) Die Kinderreporter*innen, FINNreporter genannt, eigenen sich vielfältiges Wissen rund um die Themen Medien, Nachrichten, Politik und Kinderrechte an. Dazu besuchen sie unterschiedlichste Workshops und nehmen an regelmäßigen Redaktionssitzungen innerhalb der Kinderredaktion teil. Gewappnet mit diesem Know-How, Tipps  und medienpädagogischer Begleitung besuchen sie Menschen, Orte und Veranstaltungen, sie filmen, fragen und haken nach. So entstehen regelmäßig neue Videos, Artikel und Fotostorys, die auf dem Blog online gestellt werden. Hierdurch sollen verschiedenste Fragen kindgerecht beantworten werden: Wie entstehen (Kinder-)Nachrichten? Was bedeuten die bunten Siegel auf Computerspielen? Was genau sind Influencer*innen?

Übergeordnetes Ziel ist, dass Kinder in ihrer Medien- und Nachrichtenkompetenz gefördert werden, um sie in Zeiten zunehmender Falschnachrichten und Filterblasen zu kritischen, verantwortungsbewussten und kompetenten Rezipienten und Produzenten zu erziehen.

Regelmäßige Umfragen und Kommentarfelder unter allen Beiträgen sollen zudem dazu anregen, sich online auszutauschen und Kinder darin fördern, konträre Meinungen zu akzeptieren und seinen eigenen Standpunkt zu vertreten.

Hintergrundinformationen zu dem Projekt gibt es in der offiziellen Pressemitteilung.

Direkt beim Blog vorbeischauen: www.finnreporter.de

Neuen Kommentar schreiben

Mit einem Sternchen (*) versehene Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Sollten Sie einen Beitrag löschen oder korrigieren wollen, melden Sie sich bitte unter der im Impressum angegebenen E-Mail-Adresse.
7
i
j
L
r
L
Die Zeichenfolge ohne Leerstellen eingeben.