Praxistipps

"WordClouds" auf Knopfdruck

Ganz einfach können mit Tag-Crowd-Tools, wie z.B. Wordle, inhaltlich passende Illustrationen erzeugt werden. Entsprechende Begriffe auflisten, eingeben - fertig ist die Wortwolke!

Bild-Platzhalter zum Testen

Zum Testen und Ausprobieren in Layoutfragen genügt meist nicht nur Blindtext - auch Bilder werden gebraucht. Wer schnell mal ausprobieren will, wie die eine oder andere Bildgröße in das neu entworfene Layout passt, wird bei lorempixel fündig.

Bilderrechte

Bilder und Fotos beleben eine Website. Mitunter läuft man aber Gefahr, Bilderrechte zu verletzen. Einen Überblick dazu bietet der Wiki-Artikel "Lizenzen für Bilder und Fotos - Urheberrecht".

Bildschirmlineal - Messen in Pixeln

Wie groß ist das Bild? Wie viele Pixel hat dieses Layout? Mit dem PixelRuler, einem praktischen Bildchirmlineal, lässt sich das problemlos herausbekommen.

CC-Lizenzen

Open Content, Inhalte, die unter CC-Lizenzen veröffentlicht und bereit gestellt werden, sind nicht nur wertvoll für alle, die kostengünstig arbeiten möchten oder müssen. Der Praxisleitfaden von iRights.info hat alles Wichtige zum Thema gesammelt.

Cliparts illustrieren günstig

Nicht immer ist das nötige Kleingeld oder die Zeit vorhanden, um Texte, Themen oder Seiten zu illustrieren. Dann lohnt sich ein Blick auf freie Cliparts, z.B. bei OpenClipart. Die über 100.000 Grafiken sind allesamt gemeinfrei.

Datenschutz-Mustertexte - kostenlos und einsatzbereit

Die wmk-Mustertexte ersparen Mühe und Quälerei mit juristischen Formulierungen. Die Mustertexte sind kostenlos und expertengeprüft. Sie können für die eigene Seite  leicht angepasst und direkt eingesetzt werden.

Edeos.org - Erklärvideos in CC-Lizenz

Diese Agentur bietet schulische Inhalte, Erklärungen und Informationen in CC-Lizenz. Nicht nur politische Themen sind mit Videos besonders anschaulich erklärt. Unterrichtsmaterialien erster Güte, die für die eigene Seite genutzt werden können.

Einträgliche Texte

Online-Texte, die oft aufgerufen werden, können von der VG-Wort entlohnt werden. Voraussetzung dafür sind VG-Wort Textmarken. Mehr dazu im Wiki-Beitrag "Zählmarke der VG-Wort".

EXIF-Daten

In den Eigenschaften von Bildern, den sogenannten EXIF-Daten (Exchangeable Image File Format), ist oft erkennbar, mit welcher Kamera, wann und wo die Bilder aufgenommen wurden. Handyfotos beispielsweise speichern oft zusätzlich die GPS-Daten, die dann beim Weiterleiten noch erkennbar sind. Mehr dazu...

Farben bestimmen

Welcher Farbwert ist das? Wer Bilder, Grafiken oder Hintergründe aufeinander abstimmen möchte, braucht die passenden Angaben. Mit kleinen Tools, wie zum Beispiel Pixie oder dem COPI Colorpicker lassen sich Farbwerte sofort bestimmen und anzeigen.

Find ein Bild!

Find-das-Bild.de bietet frei verfügbare Fotos. Ein Geheimtipp nicht nur für Kinder, die für Hausaufgaben oder Referate Bildmaterial suchen.

Frei nutzbare Lexikontexte

Alle Erklärungen in der Wissensenzyklopädie für Kinder, dem „Klexikon“, stehen unter CC-Lizenz. Sie können unter Namensnennung frei für die eigene Seite verwendet werden.

Freie Weltkarte für die eigene Seite

"Google Maps" ist nicht die einzige Weltkarte im Internet. Eine datenschutzkonforme, abmahnsichere und schicke Alternative ist z.B. "OpenStreetMap". Irights erklärt das Wichtigste dazu.

Gemeinsam online schreiben

Gemeinsam an Texten und Ideen basteln - das geht technisch mit dem "Etherpad". Installiert und für alle frei nutzbar ist es z.B. beim Medienpädagogik Praxisblog. Hier lässt sich mit einem Klick ein Schreib-Pad einrichten, um gleich mit der Teamarbeit zu starten.

Generator für Lizenzhinweise

Der "Lizenzhinweisgenerator" ist ein praktisches Tool für alle, die Wikimedia-Bilder einsetzen.

Hilfe bei Antragstellung

Gerade Kinderseiten sind oft auf Fördergelder angewiesen. Die Bundeszentrale für politische Bildung  hat eine nützliche Checkliste für Antragstellungen zusammen gestellt.

HTML-Standardwerk zum Download

Noch immer ist SELFHTML das Standardwerk zum Nachlesen und Nachschlagen, wenn es um HTML geht. Das E-Book SELFHTML kann kostenlos aus dem Netz geladen werden.

Ideen finden mit Mind-Mapping

Hinter einfallsreichen und lebendigen Kinderseiten steckt meist viel Kreativarbeit. Mit der Mind-Map-Methode lassen sich Ideen finden und strukturieren. Software, wie z.B. FreeMind, kann dabei unterstützen.

Iframes nutzen und vernetzen

Gerade für Kinderseiten ist Vernetzung wertvoll, Iframes sind eine Möglichkeit, um Inhalte anderer Seiten in die eigene einzubinden. Klick-Tipps.net zum Beispiel bieten einen Iframe, der sich mit wenigen Klicks generieren und in die eigene Seite einbinden lässt.

Kinderseiten-Landkarte unterstützt Kooperationen

Austausch mit anderen ist wertvoll. Auf der Website zum "Tag der Kinderseiten" gibt es eine Landkarte, in der Sie andere Kinderseiten in Ihrer Nähe finden und sich selbst eintragen können. Auch zum Einbinden.

Kleines Zeichen - große Wirkung

Ob in der Adress-Zeile des Browsers, im Windows-Startmenü, in der Lesezeichen-Liste oder in der Task-Leiste - Überall kann eine Website mit einem kleinen eigenen Symbol markiert werden. Gemeint ist das "Favicon". So legen Sie es für Ihre Seite an.

Layouthilfe Blindtext

Wie lang darf ein Text sein, der sich in das Layout meiner Kinderseite fügt? Wie viele Zeichen passen? Blindtextgeneratoren, wie zum Beispiel der Blindtextgenerator, bieten eine praktische Hilfe, um probehalber Textschnipsel für Layoutaufgaben zu erzeugen.

Lesefreundliche Texte

Kinder sind Leseanfänger. Sie lesen anders als Erwachsene. Vergrößert man den Abstand zwischen den Buchstaben und den Wörtern, erhöht sich die Lesefreundlichkeit von Online-Texten für Kinder erheblich. Beispiele und Tipps gibt's im wmk-Blog  und bei den LegaKids.

Pool für klassische Musik und Komponisten

MUSOPEN hat kostenlose und frei verwendbare Musikmaterialien von Komponisten gesammelt, deren Werke als gemeinfrei gelten. Vielleicht ist etwas Brauchbares für die eigene Kinderseite dabei?

Shariff-Buttons nutzen

Facebook, Twitter, Google+... Social-Media-Buttons mit "Share-Funktion" sind praktisch, um eigene Inhalte zu promoten und zu vernetzen. Wer dabei dem Datenschutz genüge tragen möchte, kann den „Shariff“ bemühen: Shariff-Buttons sind Social-Media Buttons mit Datenschutz.

Sich gegen Abmahnungen wehren

Der Alptraum eines jeden Webseitenanbieters: Eine Abmahnung. Nicht selten sind Abmahnungen Teil einer Masche und die (angeblichen) Verstöße nicht so gravierend, wie die Abmahner uns glauben lassen. Der „Abmahnbeantworter“ ist ein Tool, das unberechtigt Abgemahnte dabei unterstützt, sich zu wehren.

Sicherheits-Check für Passwörter

Wie sicher ist das eigene Passwort? Wie gut ist das Passwort, das sich Ihre jungen Besucher/innen ausgedacht haben? Mit CheckDeinPasswort lassen sich alle Passwörter einem Sicherheits-Check unterziehen!

SSL-Zertifikate kostenlos

Mit SSL wird die eigene Webseite sicher und verschlüsselt. Let’s Encrypt bietet kostenlose Zertifikate. Das spart einige Euros. Einziger Nachteil: Das Zertifikat muss alle drei Monate neu beantragt bzw. installiert werden. Infos bei heise.

Steuern leicht berechnen

Kleine Tools zur Berechnung der Umsatz- bzw. Mehrwertsteuer sind nicht nur für Freelancer eine echte Hilfe. Rasch installiert und gut zu gebrauchen ist zum Beispiel HS-MWSt.

Tastaturkürzel - kurz und praktisch

Mit Strg+F öffnet sich das Suchfenster, mit Strg+X wird ein markierter Bereich ausgeschnitten, mit Strg+V wieder eingefügt. Tastaturkürzel sind praktische Helfer, die Zeit sparen. Eine Übersicht der Tastaturkürzel für alle Fälle hat Typefacts im Gepäck.

Text-Converter - Verkehrt herum schreiben

Text-Converter stellen Worte auf den Kopf. Das Prinzip ist einfach und brauchbar für Kinderseiten, zum Beispiel für Rätsel-Lösungen oder Textspielereien. Converter gibt es etliche, beispielsweise Flip-Text. ¡uǝɹǝıqoɹdsnɐ lɐɯ ɥɔɐɟuıǝ

TULLU - Richtiges Labeln leicht gemacht

Wer auf Open Content, wie CC-Bilder oder Texte zurückgreift, muss diese ordnungsgemäß labeln. Eine leicht zu merkende "Eselsbrücke" dafür ist die TULLU Regel. So lässt sich einfach memorieren, wie OER-Werke richtig gekennzeichnet werden.